Die Gewinner des popUP NRW-Preises 2014 lauten…

Platz 1: ΩRACLES

orclspopnrwqDie Band ΩRACLES hat den mit 10.000 Euro dotierten 1. Platz des »popUP NRW-Preis« erhalten.

Am Freitag dem 20. September erschien die Debut EP „Stanford Torus“ auf dem rennomierten Label „Clouds Hill Recordings“. Beim Hören der EP merkt man schnell, dass die Gruppe momentan nicht umsonst in aller Munde ist.

Weiter Informationen zu Ωracles.

 

 

Platz 2: NEUFUNDLAND

nflpopnrwqDer Nachwuchs-Förder-Preis in Höhe von 2.500 Euro ging an den Kölner Künstler NEUFUNDLAND.

Die vier Musiker von Neufundland aus Köln machen deutschsprachigen Pop mit Ecken und Kanten. Gerade erleben sie ihren ersten gemeinsamen Festivalsommer und arbeiten danach an neuen Songs.

Weiter Informationen zu Neufundland

 

 

Platz 3: ANNENMAYKANTEREIT / LOVE A

amkpopnrwqDen mit einem Sachpreis verbundenen dritten Platz teilen sich die Bands Love A aus Münster, Köln und Trier sowie die Kölner Durchstarter von AnnenMayKantereit.

Schon länger im Geschäft sind Love A. Auf zwei Alben präsentieren sie tanzbaren Deutschpunk mit intelligenten Texten.Spätestens mit ihrem ausverkauften Konzert vor rund 950 zahlenden Gästen im Kölner Gloria Theater im Rahmen des c/o pop Festivals 2014 haben AnnenMayKantereit bewiesen, dass ihre Musik höchst erfolgreich den Nerv der Zeit trifft.

Weitere Informationen zu AnnenMayKantereit und Love A