Am 26. August 2016 verleiht das NRW KULTURsekretariat zum fünften Mal den popNRW-Preis. Jetzt stehen die Nominierungen für den traditionell in zwei Kategorien vergebenen Preis fest.

Für den mit 10.000 Euro dotierten popNRW-Preis für Outstanding Artists sind 15 Gruppen nominiert: Bergfilm // Bersanin Quartett // Coma // Donots // EA80 // Golf// Grandbrothers  // Japanische Kampfhörspiele // KMPFSPRT // REKK // Rocco Konserve & Band // Satin Jackets // $erious Klein // The Day // To the Rats and Wolves.

Insgesamt 13 Bands dürfen auf die Verleihung des mit 2.500 Euro dotierten Newcomer-Preises gespannt sein: Albrecht Schrader // AniYo Kore // Astairre // Blackberries // Broccoli Jelly // Eck&Sey // Giant Rooks // I am Jerry // Illegale Farben // LGoony // Planetarium // Rymm // Suzan Köcher.

Die Auszeichnung an erfolgreiche und vielversprechende Bands aus Nordrhein-Westfalen auf ihrem Weg zu internationaler Präsenz wird 2016 erstmals gemeinsam mit dem Landesmusikrat NRW verliehen. Die Preisverleihung, auf der die Sieger bekannt gegeben werden, findet am 26. August 2016 im Rahmen des c/o pop Festivals in der Volksbühne am Rudolfplatz (ehemals Millowitsch-Theater) in Köln statt. Hier gibt es mehr Infos zu allen Nominierten.