Der popNRW Preis wird auch 2016 wieder an die vielversprechendsten Newcomer und größten aufstrebenden Talente aus NRW verliehen. Eine neunköpfige Jury, bestehend aus Branchenvertreterinnen Festivalmachern und Journalisten, kürt den besten Nachwuchs am 26. August im Rahmen des c/o pop Festivals in der Volksbühne in Köln. In zwei Kategorien können die talentierten Musiker*innen eine Trophäe nach Hause holen: Der popNRW Preis für Outstanding Artists ist mit 10.000 Euro dotiert, den Gewinnern des popNRW Preises für Newcomer winkt eine Prämie von 2.500 Euro. Die Nominierten werden am 4. Juli verkündigt.

Folgende Jurymitglieder werden mit Fachverstand und Leidenschaft und Unterstützung eines Beirats aus städtischen Popförderern von Eifel bis Sauerland die größten Talente aus NRW auswählen:

Klaus Fiehe – Freier Journalist, u.a. 1LIVE, byte.fm // Carsten Helmich – Juicy Beats Festival // Matthias Kurth – c/o pop Festival, SSC Booking // Dr. Ela Matthey – Underdog Record Store // Tess Rochholz – AdP Records, VUT Vorstand // Andrea Rothaug – RockCity Hamburg e.V. // Simone Sohn – Freie Journalistin, u.a. 1Live Heimatkult, Rockpalast // Wolfgang Stach – maarweg studio2 // Juryvorsitz: Dr. Christian Esch – NRW KULTURsekretariat  Hier gibt es mehr Infos zu den Jurymitgliedern…