Am 22. August wurde in Köln zum vierten Mal der popUP NRW-Preis des NRW KULTURsekretariats für erfolgreiche Musiker und Newcomer aus der Region vergeben. Die Preisverleihung fand in diesem Jahr zum zweiten Mal im Rahmen des c/o pop Festivals statt. Die Gewinner-Bands kommen beide aus Köln.

Im Kölner Stadtgarten verkündete 1Live Moderator Klaus Fiehe die Entscheidungen der Jury:

Der mit 10.000 Euro dotierte erste Preis in der Kategorie „Oustanding Artists“ für eine erfolgreiche Band aus Nordrhein-Westfalen geht an die Kölner Band Von Spar, der mit 2.500 Euro dotierte Förderpreis für den „Best Newcomer“ an die ebenfalls aus Köln stammende Band Woman.

Überreicht wurden die Preise von Inna Goudz als Vertreterin des NRW KULTURsekretariats und Dr. Ela Matthey stellvertretend für die popUP NRW-Jury. Direkt nach der Preisverleihung wurde die Gewinnerband Woman bei ihrem Liveauftritt von den knapp 500 Zuschauern im Kölner Stadtgarten gefeiert. Danach folgten Auftritte der Bands Ivory Clay und Locas in Love.

Stifter des popUP NRW-Preises ist das NRW KULTURsekretariat in Wuppertal.

Für den organisatorischen Rahmen sorgt das Netzwerk popNRW, bestehend aus dem Musikreferat des Kulturministeriums NRW, dem Landesmusikrat NRW, dem NRW KULTURsekretariat sowie weiteren Popförderern aus NRW.

Die popUP NRW-Jury unter Vorsitz von Dr. Christian Esch, die sich aus Experten und Profis der Kultur-, Musik- und Medienszene zusammensetzt, bestand 2015 aus Elke Kuhlen (popNRW), Klaus Fiehe (1Live), Matthias Kurth (c/o pop), Carsten Helmich (Juicy Beats), Benjamin Weber (HEY-Blog), Sebastian Ingenhoff (Intro), Renato Liermann (pop coN-nect), Bertram Frewer (Stadt Bochum), Yao Houphouet (create NRW), Dietmar Stahlschmidt, (Kulturbüro Dortmund), Dr. Ela Matthey (Underdog Recordstore), Simone Sohn (1Live), Manuel Schottmüller (SSC Booking), Till Kniola (Referent für Popkultur und Filmkultur der Stadt Köln), und David Möllmann (Münsterbandnetz).

Der popUP NRW-Preis war 2012 erstmals im Rahmen des New Fall Festivals in Düsseldorf vergeben worden. Preisträger war die Düsseldorfer Band Stabil Elite. Im zweiten Jahr gewann die Kölner Band Urban Homes, 2014 ging der Preis an Oracles.

Fotos zum Download finden Sie hier:

https://www.dropbox.com/sh/5w1swpkrn971ghu/AADhYcbLZFSYR3t-z_8klB2oa?dl=0

Foto-Credit: Cardinal Sessions

Weitere Informationen erhalten Sie unter: nrw-kultur.de/popupnrw und popnrw.de.