Ein wichtiges und prestigeträchtiges Modul der popNRW-Förderung für junge Musiker ist der  popNRW-Preis. Mit dem mit 10.000 Euro dotierten Award für den „Outstanding Artist“ wird jährlich eine besonders herausragende Band aus Nordrhein-Westfalen ausgezeichnet. Der aussichtsreichste Newcomer des Landes wird mit 2.500 Euro belohnt. 2012 ging der Preis an Stabil Elite aus Düsseldorf, 2013 konnten sich Urban Homes aus Köln den popNRW-Preis sichern, 2014 gaben sich Ωracles die Ehre und 2015 wurde der Preis erstmals in den zwei genannten Kategorien verliehen. Von Spar holten die Trophäe für den „Outstanding Artist“ nach Hause und Woman konnten als „Newcomer“ überzeugen. Letztes Jahr sahnten dann Giant Rooks aus Hamm die Newcomer-Trophäe ab und COMA konnten den Scheck über 10.000,- Euro für den Outstanding Artist des Jahres mit nach Hause nehmen. Neben dem Sieger zeichnet die Jury aus Fachleuten und Insidern der Musik- und Medienbranche auch die Zweit- und Drittplatzierten aus und vergibt Förderpreise. Sie bewertet die künstlerische Qualität der Veröffentlichungen der Band, bezieht in ihre Entscheidungen aber auch Kriterien der Exportfähigkeit, die Fähigkeit zur Selbstvermarktung und die Live-Performance der MusikerInnen mit ein.